Lasermarkiermaschine Vario-Compact

Lasermarkiermaschinen Vario-Compact FOBA

 

Die Lasermarkiermaschinen der Vario-Reihe können mit unterschiedlichen Arbeitsräumen und Laserquellen je nach den Kundenanforderungen konfiguriert werden. Vario-Laserarbeitsplätze sind entweder mit Arbeitstisch, pneumatischer Tür und motorisierter Z-Achse (Vario S, Vario S compact) oder mit Drehteller, mitdrehender Schottwand und motorisierter Z-Achse (Vario RD, Vario RD compact) verfügbar. Auf Wunsch werden kundenspezifische Sonderausführen möglich und Kamerasysteme für mehr Präzision sowie weitere Achsen können integriert werden.

 

 

 

 

▷ WO KOMMT DAS ZUM EINSATZ?

Automobil- und Automobilzulieferindustrie, Werkzeug- und Formenbau, Maschinenbau, Medizintechnik, kunststoffverarbeitende Industrien

▷ TECHNISCHE DATEN

Vario-Serie – Technische Daten alle Modelle

Benutzerschnittstellen
    • Lasermarkiersoftware Fobagraf
Schutzklassen
    • Laserklasse 1 (gem. DIN EN 60825-1), Maschine IP54
Optionen
    • Absaugsysteme
    • Kamerasysteme
    • Andere Achsen auf Anfrage

 

Vario S compact

Typ
    • Handarbeitsplatz mit motorverstellbarer Z-Achse (softwaregesteuert), erweiterbar auf max. 3 Achsen
Ausstattung
    • Arbeitstisch, pneumatische Tür
Werkstückgewicht (kg)
    • Max. 100
Lasertyp
    • Mit Faserlaserbeschrifter

 

Vario RD compact

Typ
    • Handarbeitsplatz mit motorverstellbarer Z-Achse (softwaregesteuert), erweiterbar auf max. 3 Achsen
Ausstattung
    • Drehteller, mitdrehende Schottwand
Werkstückgewicht (kg)
    • Max. 16
Lasertyp
    • Mit Faserlaserbeschrifter