Beschriftungslaser C.0102/C.0302

CO2-Laserbeschrifter C.0102 und C.0302, 10 W und 30 W

 

C.0102 und C.0302 bestechen durch ihre Flexibilität. Dank dieser Flexibilität sind sie für Anwendungen aus unterschiedlichsten Industriezweigen die beste Wahl. Markiergeschwindigkeiten bis zu 2.000 Zeichen/Sek. und Liniengeschwindigkeiten bis zu 900 Meter/min. ermöglichen das Kennzeichnen von einfachen und komplexen Markierinhalten auf diversen Materialien.

 

C.0102 bietet alle Vorzüge und Eigenschaften des C.0302, bis auf die gedrosselte Laserleistung. Die Laserleistung des C.0102 ist für moderate Liniengeschwindigkeiten oder Markierung im Stillstand optimiert. C.0302 eignet sich am besten für schnelles Markieren in der Bewegung (bis zu 150.000 Produkte/Std.) oder für die Beschriftung anspruchsvoller Materialien (etwa einige Kunststoffe). 

 

 

 

 

 

▷ WO KOMMT DAS ZUM EINSATZ?

Automobilindustrie; Medizintechnik; Elektronik; Extrusion; Kunststoffbearbeitung; Verpackungsindustrie; Lebensmittel- und Getränkeindustrien; verschiedenste industrielle Beschriftungsanwendungen (Serienbeschriftung, Barcodes, 2D-Codes); Beschriftungen im Stillstand und in der Bewegung

▷ TECHNISCHE DATEN

Beschriftungseigenschaften

Markierköpfe und Fokussierung
    • 6 mm-Kopf mit 5 Optiken (f=64/95/127/191/245 mm)
    • 10/12/15 mm-Köpfe (optional) mit versch. Optiken (10/12 mm: f=63,5/85/100/150/200/300/351/400 mm, 15 mm: f=400/500/600 mm)
Markierfelder (mm²)
    • Abhängig von Markierkopf und Fokuslinse
    • 6 mm-Kopf: von (AxB) 44,7 x 44,7 bis 177,3 x 177,3
    • 10 mm-Kopf: von (AxB) 30,8 x 38,2 bis 294,7 x 406,9
    • 12 mm-Kopf: von (AxB) 29,1 x 36,2 bis 294,7 x 350,8
    • 15 mm-Kopf: von (AxB) 66,7 x 100,1 bis 439,8 x 601,0

 

Laser

Typ
    • Versiegelter CO2-Laser, Leistungsklasse 10/30 Watt, Wellenlängen: 9,3 µm, 10,2 µm und 10,6 µm
Laserklasse
    • 4 (nach IEC 60825-1)

 

Benutzerschnittstellen

Handbediengerät
PC-Software
    • FOBA Draw, MarkUS 2.12
Smart Graph Com
    • Active X-Schnittstelle
Schnittstellen
    • Ethernet (TCP/IP), RS232 optional
    • Eingänge für Encoder und Trigger
    • Ein-/Ausgänge für Start/Stopp, Maschinen-/Bediener-Interlocks, Alarm-Ausgänge; weitere Ein-/Ausgänge verfügbar

 

Integration

    • Maschinensicherheit: Optionales Sicherheitsmodul für Performance Level d (PL d) gemäß EN 13849-1
    • Linienintegration: Direkte Einbindung per Scripting Interface
    • Strahlführung: 32 Standard-Strahlführungsoptionen (Strahlverlängerung/Strahlumlenkung)
    • Schnellkupplung: Abnehmbare Versorgungsleitung (3 Längen) zur einfachen Integration

 

Versorgung

Elektrik
    • L/N/PE 100 – 240 VAC, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme
    • C.0102: max. 0,4 kW, C.0302: max. 0,7 kW
Schutzklassen
    • Markiereinheit: IP54 (optional IP65)
    • Versorgungseinheit: IP54 (opt. IP65)
Kühlung
    • Luftgekühlt
Temperatur/Luftfeuchte
    • 5 – 40 °C / 10 -90 %, nicht kondensierend
Gewicht
    • Markiereinheit C.0102 (IP54) ~13 kg
    • Markiereinheit C.0302 (IP54) ~19,1 kg
    • Versorgungseinheit (IP54) ~11,5 kg
Zertifizierungen
    • CE, TÜV/NRTL, FCC; RoHS-konform