Graustufenlaserbeschrifter DP10GS

Nd:YVO4-Beschriftungslaser FOBA DP10GS zur Graustufenkennzeichnung

 

Erstklassige Laserstrahlqualität und brillante Laserleistung. Der endgepumpte Vanadat-Graustufenbeschrifter DP10GS punktet mit herausragenden Lasereigenschaften, schneller Kennzeichnung und kompromissloser Markierqualität. Durch die kompakte Bauform ist eine problemlose Integration in Automatisierungslinien und FOBA-Maschinen möglich.

 

 

 

 

▷ WO KOMMT DAS ZUM EINSATZ?

ID- und Personalisierungssektor (hochsensible Karten-, Ausweis- und Pass-Personalisierungen; Beschriftung von ID-Karten mit Graustufenbildern); Lackabtrag > Tag-/Nacht-Design; Metallgravuren

▷ TECHNISCHE DATEN

Beschriftungseigenschaften

Geschwindigkeit*
    • Bis 5.000 mm/s, bis 500 Zeichen/s
Linienstärke
    • Typisch 55 µm

 

Laser

Typ
    • Nd:YVO4 (Vanadat), diodengepumpt, Wellenlänge 1.064 nm
Laserklasse
    • 4 (nach DIN EN 60825-1)

 

Steuerung

Lasertyp
    • Modularer CompactPCI-PC, Windows XP
Lasersteuerung
    • Fobagraf mit Importfunktion von plt/ dwg/ dxf/ ai/ jpg/ tif/ pcx/ bmp u.a. 
Schnittstellen
    • Seriell, digitale Ein-/Ausgänge, Ethernet, USB, Profibus

 

Versorgung

Elektrik
    • L/N/PE 100 – 240 VAC, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme
    • Typisch 1,0 kW
Schutzklassen
    • Markiereinheit IP20, Steuerschrank (Versorgungseinheit und Lasersteuerung) IP43
Kühlung
    • Luftgekühlt
Temperatur
    • 15 – 40 °C
Luftfeuchtigkeit
    • Rel. 90 % (max. 20 °C), 30 % (max. 40 °C), nicht kondensierend
Gewicht
    • Beschriftungseinheit ca. 15 kg (ohne F-Theta-Objektiv), Steuerschrank ca. 45 kg

 

Optionen

Marking on the fly
    • Beschriftung bewegter Teile
19"-Einschübe
    • Zur Integration
Wechselobjektive
    • 100 mm/163 mm/254 mm/420 mm
Hochgeschwindigkeitsablenkeinheit

 

*applikationsabhängig